Wiki Deutsch 2022: Mary Mara
DeutschVietnameseEnglish

Suchergebnisse Topinambur

Es gibt eine Seite, die den Namen „Topinambur“ hat. Weitere Suchergebnisse:

  • Topinambur (IPA: [ˌtopinamˈbuɐ], anhören?/i; Helianthus tuberosus) ist eine Pflanze, die botanisch zur Familie der Korbblütler (Asteraceae) zählt und zur
  • Arten der Korbblütler und Doldenblütler. Beispiele dafür sind Yacon, Topinambur, Chicorée, Dahlie, Artischocke, Gewöhnlicher Löwenzahn, Schwarzwurzeln
  • Rettiche Rote Bete Schwarzwurzeln Speiserüben Steckrüben Süßkartoffel Topinambur Yacón Yambohne Yamswurzel Zuckerwurzeln Die oft süßlich schmeckenden und
  • Pflanzen mit birnenförmigen Knollen aus verschiedenen Familien: Erdbirne, eine Hülsenfrucht Kartoffel, ein Nachtschattengewächs Topinambur, ein Korbblütler
  • Bezeichnung im Süden Deutschlands sowie in Österreich und der Schweiz Topinambur – Pflanze aus der Familie der Korbblütengewächse Martin Behaims Erdapfel
  • Kulturpflanzen von Bedeutung: die eigentliche Sonnenblume (Helianthus annuus) und Topinambur (Helianthus tuberosus). Die Helianthus-Arten sind einjährige oder ausdauernde
  • Schwarzwurzeln, Lauch, Rote Bete, diverse Winterkürbissorten, Chicorée, Postelein, Topinambur und Yacon. Diese Gemüsesorten haben als ausschließlich saisonale Lebensmittel
  • Brennnessel 4,1 Mandel 4,1 Corned Beef 4,1 Sojasauce 3,9 Haselnuss 3,8 Topinambur, frisch 3,7 Vollkornbrot 3,3 Rindfleisch 3,2 Löwenzahn, frisch 3,1 Schweinefleisch
  • Teigwaren: Nudeln, Spätzle Pflanzenknollen: Kartoffel, Süßkartoffel, Topinambur Klöße wie Knödel und Nocken verschiedene Getreidearten wie Reis und Hirse
  • Gattung Smallanthus und gehört wie die Sonnenblume (Helianthus annuus) und Topinambur zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die Yacónknollen haben ein leicht
  • Eigenschaften untersucht und nachgewiesen. In Chicorée, Schwarzwurzeln, Topinambur, Yacon und vielen anderen wenig oder gar nicht verarbeiteten pflanzlichen
  • den unterirdischen Pflanzenteilen einiger großwüchsiger Enzian-Arten. Topinambur Soju: koreanische Spirituose, die manchmal aus Süßkartoffeln hergestellt
  • Staudensellerie, Fenchel, Paprika, Frühlingszwiebeln, Radicchio, Chicorée, Topinambur und auch Champignons verwendet. Für die Sauce, die während des Essens
  • (Yamswurzelgewächse) Süßkartoffel (Ipomoea batatas L.) (Windengewächse) Topinambur (Helianthus tuberosus) (Korbblütler) Taro (Colocasia esculenta) (Aronstabgewächse)
  • hoher Anteil an wasserlöslichen Ballaststoffen Hülsenfrüchtec) Inulin (in Topinambur, Yacon enthalten) Zuckeraustauschstoffe Sorbit, Xylit und Mannit bei individueller
  • grüne Bohnen, Möhren, Auberginen, Paprika, Pfefferonen, grüne Tomaten, Topinambur, Ingwer, Gurken und Kürbis. Es ist eine traditionelle Vorspeise bzw. Meze
  • Domestizierung von Sonnenblumen, Gänsefüßen, Maygrass (Phalaris caroliniana) und Topinambur im Osten der heutigen Vereinigten Staaten daher unbeeinflusst statt. Der
  • so ein von ihm selbst erfundenes „Kölner Brot“ aus Reis- und Maismehl, Topinambur statt der Kartoffeln, die nach einer Kartoffelfäule-Missernte 1916 Mangelware
  • Afrika sowie die krautigen Stängel von ausdauernden (beispielsweise von Topinambur) oder eiweißhaltigen Pflanzen (beispielsweise Beinwell) werden im Ganzen
  • Honigbrand Hefebrand (Brand aus Trub) Bierbrand (Eau de vie de bière) Topinambur (Brand aus Jerusalem-Artischocke) Wodka Frucht-brand Geist Enzian Spirituosen

Ergebnisse von Schwesterprojekten

Zeige (vorherige 20 | nächste 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)