Wiki Deutsch 2022: Wikipedia:Hauptseite
DeutschVietnameseEnglish

Suchergebnisse Sanna Marin

  • Sanna Mirella Marin (* 16. November 1985 in Helsinki) ist eine finnische Politikerin. Sie ist Parteivorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Finnlands
  • SDP, KESK, VIHR, VAS und RKP. Ministerpräsidentin des Kabinetts ist Sanna Marin. Nachdem sich Ministerpräsident Rinne anlässlich eines Streiks bei der
  • Ministerpräsidentin ist seit dem 10. Dezember 2019 Sanna Marin. Das derzeitige Kabinett ist entsprechend das Kabinett Marin. Das Kabinett wird durch den Präsidenten
  • Regierung. Amtierende Ministerpräsidentin ist seit dem 10. Dezember 2019 Sanna Marin. Laut Paragraf 66 der finnischen Verfassung von 1999 hat der Ministerpräsident
  • reichte er seinen Rücktritt von diesem Amt ein. Am 10. Dezember 2019 wurde Sanna Marin zu seiner Nachfolgerin als Ministerpräsidentin gewählt, ohne dass es
  • finnische Eishockeyspielerin Sanna Lüdi (* 1986), Schweizer Freestyle-Skierin Sanna Marin (* 1985), finnische Premierministerin Sanna Markkanen (* 1990), finnische
  • folgender Personen: Kimi Räikkönen (* 1979), finnischer Rennfahrer Ville Räikkönen (* 1972), finnischer Biathlet Markus Räikkönen, Ehemann von Sanna Marin
  • den Beitritt zur NATO. Am 12. Mai 2022 sprachen sich Premierministerin Sanna Marin und Präsident Sauli Niinistö in einer gemeinsamen Erklärung für den „unverzüglichen
  • Heinäluoma (2005–2008) Jutta Urpilainen (2008–2014) Antti Rinne (2014–2020) Sanna Marin (seit 2020) Generalsekretäre: Juho Kyösti Kari (1899–1905) Yrjö Sirola
  • trat Rinne als Ministerpräsident zurück. Am 10. Dezember 2019 wurde Sanna Marin zu seiner Nachfolgerin als Ministerpräsidentin gewählt, ohne dass es
  • finnische Ministerpräsidentin wurde am 10. Dezember 2019 SDP-Mitglied Sanna Marin, die zuvor bereits als Verkehrs- und Kommunikationsministerin im Kabinett
  • Katainen, Alexander Stubb, Juha Sipilä, Antti Rinne und die amtierende Sanna Marin. (Stand: Dezember 2019) Des Weiteren kann er verschiedene Ämter besetzen
  • Helsinki/Finnland: Staatspräsident Sauli Niinistö und Ministerpräsidentin Sanna Marin erklären gemeinsam, dass das Land angesichts des Kriegs in der Ukraine
  • Regierungsbeamtin Sanna Marin (* 1985), finnische Politikerin Marin auf vornamen-weltweit.de Marin auf behindthename.com (engl.) Marín auf vornamen-weltweit
  • haben.» Es ist ein lapidarer Satz, den die finnische Ministerpräsidentin Sanna Marin Anfang April in einer Grundsatzrede vor ihrer Sozialdemokratischen Partei
  • zerstritt sich; seit der Parlamentswahl 2019 regiert das Kabinett Marin unter Sanna Marin (SDP). Der Bauauftrag sollte an eine Tochterfirma des staatlichen
  • zurückgeführt, dass Präsident Sauli Niinistö und Ministerpräsidentin Sanna Marin sich am Tag zuvor in einer gemeinsamen Erklärung deutlich für einen NATO-Beitritt
  • September 2020 stellvertretende Ministerpräsidentin im Kabinett Marin von Sanna Marin. Seit dem 27. Mai 2021 ist sie zudem amtierende Finanzministerin
  • sich der finnische Präsident Sauli Niinistö und Ministerpräsidentin Sanna Marin für einen unverzüglichen NATO-Beitritt ihres Landes ausgesprochen hatten
  • (1921) Amtierender Regierungschef Magdalena Andersson Mette Frederiksen Sanna Marin Jonas Gahr Støre Katrín Jakobsdóttir Múte B. Egede Aksel V. Johannesen

Ergebnisse von Schwesterprojekten

Zeige (vorherige 20 | nächste 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)