Wiki Deutsch 2022: Wikipedia:Hauptseite
DeutschVietnameseEnglish

Suchergebnisse Klaus Kinski

  • Klaus Kinski (* 18. Oktober 1926 in Zoppot, Freie Stadt Danzig, als Klaus Günter Karl Nakszynski; † 23. November 1991 in Lagunitas, Kalifornien) war ein
  • Anastasiya Kinski, Nastassia Kinski oder Nastasha Kinski auf. Nastassja Kinski wurde als zweites Kind des deutschen Schauspielers und Rezitators Klaus Kinski geboren
  • Geneviève Loanic und der deutsche Schauspieler Klaus Kinski, seine Halbschwestern sind Nastassja Kinski und Pola Kinski. Nikolai Kinskis Mutter ist ein französisches
  • Pola Kinski (* 23. März 1952 in Berlin als Pola Nakszynski) ist eine deutsche Schauspielerin. Pola Kinski ist die Tochter von Klaus Kinski und seiner
  • Kinski Paganini ist der letzte vollendete Film Klaus Kinskis, der das Drehbuch verfasste, die Hauptrolle spielte und auch die Regie und den Schnitt des
  • Jesus Christus Erlöser (Kategorie Klaus Kinski)
    deklamatorische Rezitation von Klaus Kinski, uraufgeführt im Jahr 1971. Thema ist das Neue Testament, der vorgetragene Text ist von Kinski selbst verfasst. Ein
  • des Regisseurs Werner Herzog und war dessen vierte Zusammenarbeit mit Klaus Kinski, der einen Exzentriker spielt: Er will im Dschungel ein Opernhaus bauen
  • davon. Der Film ist die zweite Zusammenarbeit Herzogs mit Schauspieler Klaus Kinski, die insgesamt fünf Filme miteinander realisierten. Regisseur Werner
  • Musikproduzent Quincy Jones III. Ihr Großvater ist der deutsche Schauspieler Klaus Kinski. Kinski-Jones studierte Journalistik an der Loyola Marymount University und
  • von Georg Büchners gleichnamigem Dramenfragment. Die Hauptrolle spielt Klaus Kinski. Herzogs Woyzeck hält sich an die literarische Vorlage Büchners, nur
  • mit seiner Familie in der Elisabethstraße in München eine Pension mit Klaus Kinski, der bereits zu dieser Zeit mit exzentrischen Allüren auffiel. Während
  • von Jülich Kenya Kinski-Jones (* 1993), US-amerikanisches Fashionmodel Klaus Kinski (1926–1991), deutscher Schauspieler Michael Kinski (* 1962), deutscher
  • deutschen Schauspieler Klaus Kinski kennen, mit dem sie von 1987 bis 1989 liiert war. Aufsehen erregte der Altersunterschied zu Kinski, der zu diesem Zeitpunkt
  • Kinski spricht Villon sind zwei im Jahr 1959 erschienene Sprechplatten, die zusammen mit Kinski spricht Villon-Rimbaud Klaus Kinskis Ruhm als Rezitator
  • letzte Zusammenarbeit des Regisseurs Werner Herzog mit dem Schauspieler Klaus Kinski. Grundlage des Films ist das Buch Der Vizekönig von Ouidah des Schriftstellers
  • Filmregisseur und Schauspieler. Er arbeitete viel mit Werner Herzog, Klaus Kinski und Herbert Achternbusch zusammen. Inzwischen hat er sich aus dem Filmgeschäft
  • von Sergio Corbucci aus dem Jahr 1968 mit Jean-Louis Trintignant und Klaus Kinski in den Hauptrollen. Im Jahre 1898 führt das kalte, raue Winterwetter
  • sprechen. Im Alter von 20 Jahren führte sie in den USA ein Interview mit Klaus Kinski, der sie nach dem Vorgespräch in seinem Anwesen eingesperrt hatte. Über
  • eines Aussätzigen. Becker rezitiert auf diesem Tonträger Gedichte von Klaus Kinski, Hacke schrieb die Musik dazu. 1999 wirkte er als Gitarrist bei der CD
  • Guido Westerwelle, Uli Hoeneß, Karl Dall, Oliver Geissen, Markus Lanz, Klaus Kinski, Jorge Gonzáles und Torsten Sträter. 2009 bekam er den Deutschen Comedypreis

Ergebnisse von Schwesterprojekten

Zeige (vorherige 20 | nächste 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)