Wiki Deutsch 2022: Wikipedia:Hauptseite
DeutschVietnameseEnglish

Suchergebnisse Johnny Logan

  • Johnny Logan, eigentlich Seán Patrick Michael Sherrard O’Hagan (* 13. Mai 1954 in Frankston bei Melbourne, Australien), ist ein irischer Sänger und Komponist
  • ist ein Lied des irischen Sängers Johnny Logan und der Siegertitel des Eurovision Song Contest 1987 in Brüssel. Logan hatte bereits 1980 mit What’s Another
  • von Johnny Logan geschriebenen Lied Why Me? den ersten Platz. Es war Irlands vierter Sieg im Wettbewerb und der dritte Sieg, bei dem Johnny Logan mitwirkte
  • im Halbfinale (SF). Der erfolgreichste Teilnehmer kommt aus Irland: Johnny Logan gewann zweimal als Sänger (1980 mit What’s Another Year und 1987 mit
  • Tischtennisspieler Johnny Lodden (* 1985), norwegischer Pokerspieler Johnny Logan (* 1954), irischer Sänger und Komponist Johnny Mathis (Countrysänger)
  • Eurovisie Songfestival Niederlande Niederlande (Den Haag) 19 Irland Irland Johnny Logan What’s Another Year M/T: Shay Healy 143 216 66,2 Deutschland Bundesrepublik BR
  • (dt. ‚Eisstadion‘) in Malmö statt. Irland gewann mit Why Me, das von Johnny Logan komponiert und von Linda Martin gesungen wurde. Für Deutschland trat
  • and the Alphabeta A-Ba-Ni-Bi 1978 1 228 157 68,86 20. Irland Irland Johnny Logan Hold Me Now 1987 1 252 172 68,25 21. Spanien Spanien Karina En un mundo
  • Logan – The Wolverine ist ein US-amerikanischer Actionfilm über die Comicfigur Wolverine aus dem Jahr 2017 aus der Reihe X-Men des Marvel-Verlages. Es
  • diversen TV-Produktionen, wo er u. a. Udo Jürgens, Umberto Tozzi und Johnny Logan begleitete. 2013 trat er zum ersten Mal mit seinem Titel Mein Leben findet
  • Performance-Künstler 1954: Georg Gafron, deutscher Journalist 1954: Johnny Logan, irischer Sänger und Komponist 1954: Josef Loos, österreichischer Politiker
  • Brüssel statt. Italien und Griechenland nahmen wieder teil. Der Ire Johnny Logan siegte zum zweiten Mal nach 1980 – ein bis dato einmaliger Vorgang. Diesmal
  • Politiker John William Logan (1845–1925), englischer Politiker, Abgeordneter, siehe Paddy Logan Siehe auch: Johnny Logan (* 1954), irischer Pop-Sänger
  • Mathea: Teil der österreichischen Jury des Eurovision Song Contest 2019 Johnny Logan: irischer Teilnehmer und Sieger des Eurovision Song Contest 1980 sowie
  • die Niederlande den ESC zuletzt ausrichtete. Gewinner wurde der Ire Johnny Logan mit What’s Another Year? vor Theater von Katja Ebstein aus Deutschland
  • Dance with Somebody ausgeschieden 9 0(4,38 %) 03 Gianni Laffontien 17 Johnny Logan – Hold Me Now weiter 3 (11,22 %) 04 Domenico Tarantino 25 Michael Sembello
  • Martin and Friends. 1984 vertrat sie Irland in Luxemburg mit dem von Johnny Logan geschriebenen Titel Terminal 3, der den zweiten Platz erreichte. 1992
  • über goldene Schuhe landete vor dem irischen Beitrag Terminal 3, den Johnny Logan für Linda Martin schrieb. Die deutschsprachigen Titel hatten dieses Jahr
  • Deutschland, Irland und Jugoslawien. Der Sieger war Hold Me Now von Johnny Logan, zweiter Platz war Laß die Sonne in dein Herz von der deutschen Gruppe
  • Hauptstadt Dublin statt, weil sich im Vorjahr der für Irland gestartete Johnny Logan mit What’s Another Year? durchsetzen konnte. Doireann Ní Bhriain moderierte

Zeige (vorherige 20 | nächste 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)