Wiki Deutsch 2022: Anne Heche
DeutschVietnameseEnglish

Suchergebnisse Elvis Presley

  • Elvis Aaron Presley (* 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi; † 16. August 1977 in Memphis, Tennessee), häufig nur Elvis genannt, war ein US-amerikanischer
  • Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke von Elvis Presley. Der US-amerikanische Rock-’n’-Roll-Sänger hat in den 23 Jahren seiner
  • Elvis ist eine Filmbiografie über Elvis Presley unter der Regie von Baz Luhrmann. Der Film behandelt das Leben und die Karriere des Sängers Elvis Presley
  • Ann Presley (* 24. Mai 1945 in Brooklyn, New York City, als Priscilla Ann Wagner) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie war mit Elvis Presley verheiratet
  • Wohnadressen von Elvis Presley beinhaltet alle nachvollziehbaren Wohnadressen des US-amerikanischen Sängers und Entertainers Elvis Presley. Der erste Abschnitt
  • Presley (* 1. Februar 1968 in Memphis, Tennessee) ist eine US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin. Sie ist das einzige Kind des Sängers Elvis Presley
  • Das Nachleben Elvis Presleys ist Gegenstand kultureller und geschichtlicher Forschung. Als Elvis Presley am 16. August 1977 im Alter von 42 Jahren überraschend
  • Elvis Presley ist das Debütalbum von Elvis Presley, das im März 1956 erschien. Es war das erste Rock-and-Roll-Album, das Platz eins der Charts erklomm
  • Elvis ist der Titel einer zweiteiligen Filmbiografie über Elvis Presley, den King of Rock 'n' Roll. Elvis wächst mit seinen Eltern Vernon und Gladys Presley
  • Schnittfassungen. Der Film behandelt das Leben und die Karriere von Elvis Presley und zeigt in Rückblicken seine frühe Kindheit, seinen Aufstieg zum Rockstar
  • Tom Parker (Musikmanager) (Kategorie Person um Elvis Presley)
    niederländisch-amerikanischer Musikmanager. Er wurde vor allem als Manager von Elvis Presley bekannt. Parker wurde 1909 im niederländischen Breda geboren. 1929 wanderte
  • Zusammentreffen von Elvis Presley und dem US-Präsidenten Richard Nixon, das 1970 stattgefunden hat. An einem Morgen im Dezember 1970 erscheint Elvis Presley mit seinem
  • Elvis has left the building!“ (Elvis hat das Gebäude verlassen) ist eine Redensart, die oft von Sprechern nach Konzerten von Elvis Presley verwendet wurde
  • Elvis steht für: Elvis Presley, US-Sänger und Schauspieler (1935–1977) Elvis (Vorname), Name realer wie fiktiver Personen Elvis, Text-Editor, siehe vi#Einordnung
  • Marktlücke für seine Idee einer neuen, schwarz-weißen Popmusik. Der junge Elvis Presley, ab 1954 bei Sun, diente ihm dabei neben anderen als Verbindungselement
  • Graceland (Kategorie Elvis Presley)
    Graceland ist das vormals von Elvis Presley bewohnte Anwesen im Stadtteil Whitehaven im Süden von Memphis, Tennessee. Es wurde 1982 der Öffentlichkeit
  • von 1994 bis Dezember 1995 mit der Sängerin Lisa Marie Presley, der Tochter von Elvis Presley. In zweiter Ehe war Jackson von 1996 bis 1999 mit Deborah
  • Mississippi mit 34.546 Einwohnern (2020). Die Stadt wurde als Geburtsort von Elvis Presley bekannt. Das Stadtgebiet war früher von Chickasaw und Choctaw bevölkert
  • Roll, Punkrock, Country und Blues und wird häufig in Anlehnung an Elvis Presley als „Elvis-Metal“ bezeichnet. Der Bandname stammt von dem Album Vol.Beat der
  • wie eng die Geschichte von Elvis Presley mit der von Las Vegas verknüpft ist. Eine Schockwelle ergreift die Stadt, als Presley am 16. August 1977 stirbt

Ergebnisse von Schwesterprojekten

Zeige (vorherige 20 | nächste 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)