Wiki Deutsch 2022: IPEX-Syndrom
DeutschVietnameseEnglish

Suchergebnisse Commonwealth of Nations

  • Das Commonwealth of Nations oder kurz das Commonwealth (bis 1947 British Commonwealth of Nations) ist eine lose Verbindung souveräner Staaten, die in erster
  • alle vier Jahre die besten Sportler aus den Ländern des Commonwealth of Nations für Wettbewerbe in verschiedenen Sportarten treffen. Sie werden als die
  • Commonwealth Realm [rɛlm] (englisch Commonwealth realm etwa „Commonwealth-Königreich“) ist ein souveräner Mitgliedstaat des Commonwealth of Nations,
  • Dominica (Weiterleitung von „Commonwealth of Dominica“)
    erstreckt sich über die gleichnamige Insel und ist Mitglied des Commonwealth of Nations. Neben der Amtssprache Englisch ist Antillen-Kreolisch, von den
  • Grundlage der römischen Res Publica) bezeichnet: Commonwealth of Nations (bis 1947 British Commonwealth of Nations), eine Staatenverbindung aus dem Vereinigten
  • Die Flagge des Commonwealth of Nations wurde in ihrer heutigen Form im November 2013 angenommen, basierend auf dem Design aus dem Jahre 1976. Die Flagge
  • Darüber hinaus ist sie das Oberhaupt des 56 Staaten umfassenden Commonwealth of Nations, Lehnsherrin der britischen Kronbesitzungen sowie weltliches Oberhaupt
  • zur Umwandlung des Empire in das Commonwealth of Nations war. Das Statut von Westminster (1931) machte diese Commonwealth Realms zu selbstverwaltenden autonomen
  • Ghana (Kategorie Mitgliedstaat des Commonwealth of Nations)
    Mitglied der Vereinten Nationen, deren ehemaliger Generalsekretär Kofi Annan gebürtiger Ghanaer ist, und im Commonwealth of Nations. Ghana war 1963 eines
  • Ruanda (Weiterleitung von „Republic of Rwanda“)
    2009 Mitglied im Commonwealth of Nations. Damit ist Ruanda neben Gabun, Mosambik und Togo der einzige Mitgliedstaat des Commonwealth ohne vorhergehende
  • Malediven (Kategorie Mitgliedstaat des Commonwealth of Nations)
    Pause vom 13. Oktober 2016 bis 1. Februar 2020 – Mitglied des Commonwealth of Nations. Der Inselstaat hat sich seit den 1970er Jahren zu einem immer
  • Malaysia (Kategorie Mitgliedstaat des Commonwealth of Nations)
    Unabhängigkeit 1957 vom Vereinigten Königreich ist Malaysia Teil des Commonwealth of Nations. Das politische System des Landes basiert auf dem britischen Westminster-System
  • Notrufnummer in Großbritannien, Irland und mehreren Staaten des Commonwealth of Nations 999 (Band), eine Punkband Ducati 999, ein Motorrad NYC Nr. 999
  • ihrer Unabhängigkeit sind viele ehemalige Teile des Empire im Commonwealth of Nations verbunden. Wie zuvor schon das spanische Kolonialreich galt auch
  • Mauritius (Weiterleitung von „Republic of Mauritius“)
    innerhalb des Commonwealth und 1992 zur Republik. Das Land ist seit der Unabhängigkeit Mitglied der Afrikanischen Union und des Commonwealth of Nations. Das politische
  • Kanada (Kategorie Commonwealth Realm)
    wurden 1982 aufgehoben. Kanada ist ein Königreich innerhalb des Commonwealth of Nations. Nominelles Staatsoberhaupt ist somit Königin Elisabeth II., die
  • Südafrika (Weiterleitung von „Republic of South Africa“)
    eines der Gründungsmitglieder der Vereinten Nationen. Zudem ist es Mitglied der Commonwealth of Nations. Die Republik Südafrika ist ein kulturell diverses
  • Namibia (Kategorie Mitgliedstaat des Commonwealth of Nations)
    Südlichen Afrika (SACU) sowie der Afrikanischen Union (AU) und des Commonwealth of Nations. Die trockene Landschaft war ursprünglich von den Völkern der San
  • Monarchie im Commonwealth of Nations. Die Cookinseln sind nach der Drei-Elemente-Lehre unabhängig. Jedoch warten viele Staaten und die Vereinten Nationen mit der
  • Indien (Weiterleitung von „Republic of India“)
    Königreich 1947 und dem britischen Weltreich ist es Mitglied der Commonwealth of Nations, zunächst als Kaiserreich mit dem britischen Monarchen als Kaiser

Ergebnisse von Schwesterprojekten

Zeige (vorherige 20 | nächste 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)