Eva Karl-Faltermeier

Eva Karl-Faltermeier: Deutsche Kabarettistin, Autorin und Journalistin

Eva Karl-Faltermeier[1] (* 22. Juni 1983 in Regensburg als Eva Karl) ist eine bayerische Kabarettistin.

Eva Karl-Faltermeier bei der Premiere ihres Bühnenprogramms „Es geht dahi“

Leben

Eva Karl-Faltermeier wuchs in Eichhofen zusammen mit zwei Brüdern auf. Ihr Abitur machte sie am Von-Müller-Gymnasium in Regensburg. Im Anschluss daran studierte sie Germanistik, Politikwissenschaften und Spanische Philologie an der Universität Regensburg und in Guanajuato, Mexiko.[2]

Im Hauptstudium spezialisierte sie sich auf bayerische Dialektforschung[2] und Deutsch als Fremdsprache. Während ihrer Zeit in Mexiko arbeitete sie als Vorortmanagerin für kulturelle Gruppen beim Cervantino Festival. Nach dem Studium absolvierte Karl-Faltermeier zunächst ein Volontariat bei der Donau-Post und beim Straubinger Tagblatt,[2] wo sie später noch zwei weitere Jahre als Politik- und Wirtschaftsredakteurin arbeitete.

Im Anschluss daran war sie einige Jahre als Expertin für Social Media Marketing, Marketing und Kommunikation für verschiedene Unternehmen und freiberuflich tätig, bevor sie begann, in der Pressestelle der Stadt Regensburg zu arbeiten.[2]

Karl-Faltermeier ist außerdem Dozentin an der Akademie der Bayerischen Presse (ABP) in München und Kolumnistin bei der Abendzeitung (AZ) Landshut sowie bei der Radiosendung „Notizbuch“ von Bayern 2 (Der emanzipatorische Grant).[3]

Karl-Faltermeier war von 2007 bis 2009 zweite Vorsitzende des KunstvereinGRAZ e. V. in Regensburg und kuratierte in dieser Funktion einige Lesungen und Ausstellungen.[4][5] Sie bekleidet das Ehrenamt als Kulturreferentin der Gemeinde Bernhardswald[6] und schreibt den Blog des Regensburger Popkulturfestivals PUSH.

Seit 2018 hostet Karl-Faltermeier den Podcast „Es lafft“.[7] In diesem Podcast interviewt Karl-Faltermeier Menschen mit interessanten Lebensentwürfen, die vorwiegend aus Bayern bzw. dem Raum Regensburg kommen.

2020 organisierte sie mit Susi Raith das Festival Gmahde Wiesn in Lehen bei Bernhardswald.[8]

Karl-Faltermeier ist Mutter von zwei Kindern, einer Tochter (* 2014) und einem Sohn (* 2016), seit 2021 geschieden und lebt in der Nähe von Regensburg in der Oberpfalz.[9]

2021 veröffentlichte sie ihr erstes Buch Der Grant der Frau. Geschichten einer unterschätzten Emotion, in dem sie verschiedene grantige Situationen eines Frauenlebens aufarbeitet.[10]

Wirken als Kabarettistin

2016 spielte sie im Regensburger STATT-Theater mit dem Gruppenkabarett „Dreiviertelhack,[11]“ zu dem auch immer wechselnde Gäste wie Maria Hafner, Verena Lohner und Melanie Rainer eingeladen wurden. Mit einer musikalischen Auskopplung aus dem Programm, der kabarettistischen Straßenband „Los Bavaros Nervicos“ spielten Tobias Ostermeier, Eva Karl-Faltermeier, Martin Kubetz und Maria Hafner 2017 als Vorband von LaBrassBanda und im Herzkaschperlzelt auf der Oiden Wiesn.

Ab 2018 trat Karl-Faltermeier in Mixed-Shows im Vereinsheim Schwabing München auf.[12][13] Bei diversen meist regionalen Poetry Slams erzielte sie Achtungserfolge.[14]

Ihr aktuelles Bühnenprogramm „Es geht dahi“ erarbeitete sie im selben Jahr als Solokünstlerin (Regie Franziska Wanninger).[9] Die Lieder des Programmes begleitet sie selbst auf einer Autoharp.[9] Die Arrangements der Lieder machte Maria Hafner.

Seit 2020 war Karl-Faltermeier neben ihren Solo-Auftritten in verschiedenen Vorprogrammen anderer Künstler (u. a. Martin Frank und Charlotte Roche/[13] Lena Kupke) zu sehen. Sie wirkte in Fernseh-Shows mit wie bei Ringlstetter TV[15] und ist die neue „Außenreporterin“ in der TV-Sendung SchleichFernsehen.[16][17][18]

Bücher

  • 2021: Der Grant der Frau. Geschichten einer unterschätzen Emotion. Regenstauf 2021.[10]

Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Impressum. In: eva-karl-faltermeier.de. Abgerufen am 15. Oktober 2021: „Eva Maria Karl-Faltermeier“
  2. a b c d Eva Karl-Faltermeier. In: regensburg.de. Abgerufen am 14. April 2021.
  3. Eva Faltermeier: Der emanzipatorische Grant: Ehrlichkeit in der Erziehung. In: br.de. Bayern 2, 21. November 2019, abgerufen am 23. Oktober 2020.
  4. Bericht von der Finissage im Kunstverein GRAZ in der Schäffnerstraße. In: regensburger-tagebuch.de. 6. Januar 2015, abgerufen am 23. Oktober 2020.
  5. Stefan Aigner: GRAZ: Neustart mit Streetart, Pop und Comic, regensburg-digital.de, 5. August 2008: „Die erste Ausstellung „Streetart“ (Start am 19. September) organisiert Eva Karl.“
  6. Bernhardswald: Festival trotz Corona. In: tvaktuell.de. 4. August 2020, abgerufen am 23. Oktober 2020 (deutsch).
  7. Eva Karl: EsLafft Podcast Download - Audio Podcast von Eva Karl - Audiopodcast 647162. Abgerufen am 23. Oktober 2020.
  8. Heike Haala: Gmahde Wiesn: Festival trotzt Corona. In: mittelbayerische.de. 30. Juli 2020, abgerufen am 14. April 2021.
  9. a b c Thomas Becker: Eva Karl Faltermeier: Und plötzlich: Wusch! In: abendzeitung-muenchen.de. 10. August 2020, abgerufen am 14. April 2021.
  10. a b Eva Karl Faltermeier: Der Grant der Frau. Geschichten einer unterschätzten Emotion. Regenstauf 2021, ISBN 978-3-95587-784-2.
  11. Dreiviertelhack – Humor und Festwoche. In: Regensburger Nachrichten. filterVERLAG OHG-Verlag & Werbeagentur für Web & Print, abgerufen am 23. Oktober 2020 (deutsch).
  12. Vereinsheim Schwabing.Eva Karl Faltermeier - Die Oberpfalz, BR Fernsehen, 30. Juli 2020
  13. a b Susanne Wiedamann: Oberpfälzerin trifft Charlotte Roche. 22. Februar 2020, abgerufen am 23. Oktober 2020.
  14. Kabarett aus der Oberpfalz: Eva Karl-Faltermeier, Zwischen Spessart und Karwendel, BR, YouTube, 1. April 2020: „Bei Poetry-Slams hat sie schon viele Preise abgeräumt, jetzt will Eva Karl-Faltermeier die bayerische Kabarett-Szene erobern.“
  15. Ringlstetter | 22.10.2020 : Mit Eva Karl Faltermeier und Elton. Abgerufen am 27. Oktober 2020.
  16. SchleichFernsehen: Umfrage Eva Karl Faltermeier: Homeschooling | ARD Mediathek. Abgerufen am 23. Oktober 2020.
  17. Bayerischer Rundfunk: SchleichFernsehen: Eva Karl Faltermeier. 14. Oktober 2020 (br.de [abgerufen am 23. Oktober 2020]).
  18. Augsburger Zeitung, 19. Oktober 2020
  19. 26 August 2020 15:59 Uhr: Kulturförderpreis für „Regensburg liest“. Abgerufen am 27. Oktober 2020.
  20. Stadt Regensburg - Kultur-Aktuell - Kulturförderpreise 2020. Abgerufen am 23. Oktober 2020.
  21. 10 März 2021: Bayerischer Kabarettpreis 2021. Abgerufen am 14. April 2021.
  22. Kulturpreis des Bezirks Oberpfalz für Eva Karl Faltermeier. Abgerufen am 8. Juli 2021.
  23. http://hessischer-kabarettpreis.de
  24. https://www.zeit.de/news/2021-11/11/satirepreis-prix-pantheon-an-oliver-kalkofe
  25. https://www.swr.de/swr2/buehne/stuttgarter-besen-2022-sprungbrett-fuer-den-nachwuchs-100.html
  26. http://www.kabarett-news.de/archiv/kaba2209.htm#dass-grosse-kleinkunstfestival
  27. https://www.insuedthueringen.de/inhalt.meininger-kleinkunsttage-das-programm-fuer-2023-steht.5bebffd6-1319-48c7-9f53-f22f759121cc.html

#Wikipedia® is a registered trademark of the Wikimedia Foundation, Inc. Wiki (Study in China) is an independent company and has no affiliation with Wikimedia Foundation.
This article uses material from the Wikipedia article Eva Karl-Faltermeier, which is released under the Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 license ("CC BY-SA 3.0"); additional terms may apply. (view authors). Abrufstatistik · Autoren Der Inhalt ist verfügbar unter CC BY-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben. Images, videos and audio are available under their respective licenses.

🔥 Top trends keywords Deutsch Wiki:

Wiki:HauptseiteKirstie AlleySpezial:SucheOliver BierhoffNikolaus von MyraSpecial:MyPage/toolserverhelferleinconfig.jsFußball-Weltmeisterschaft 2022Cristiano RonaldoParker StevensonSami KhediraMarokkoFußball-WeltmeisterschaftXherdan ShaqiriPeléBüste der NofreteteBono (Fußballspieler)Esther SedlaczekDer Besuch der alten DamePepe (Fußballspieler, 1983)Jenna OrtegaFaisal KawusiWednesday (Fernsehserie)BettelsuppeChez KrömerMurat YakinDer Besuch der alten Dame (2008)Fußball-Europameisterschaft 20246. DezemberEritreaGonçalo RamosNekrolog 2022Fackeln im SturmFußball-Europameisterschaft 2021Kuck mal, wer da spricht!Hans Süper juniorLina CarstensKurt KrömerTupolew M-141HauptseiteHumanes Respiratorisches Synzytial-VirusGranit XhakaBreel EmboloKrampusAchraf HakimiMarokkanische FußballnationalmannschaftDeutschlandBastian SchweinsteigerFußball-Weltmeisterschaft 2026Matthias SammerAntigua (Kleine Antillen)The Addams FamilyLuis EnriqueNick BollettieriSchweizer FussballnationalmannschaftIndonesienJohn TravoltaFußball-Weltmeisterschaft 2018NeymarNicole BierhoffChristiane HörbigerTV Mainfranken1899 (Fernsehserie)PornhubLeo TrotzkiPortugalThomas HitzlspergerPortugiesische FußballnationalmannschaftRicardo Rodríguez (Fussballspieler)Belagerung von Philippsburg (1644)SchweizRuben VargasKylian MbappéAlevitenKatarDie HerzoginHansi FlickCheersFußball-Weltmeisterschaft 2014Periodensystem🡆 More